Das BiP Team

04832/9797970

zink@baumimpuls.de

SKT-Spezialisiert seit 2006

Unser Norden, unsere Bäume, Unsere Philosophie

16 Jahre Erfahrung in Baumpflege, Garten- und Landschaftsgestaltung,

seit 2006 spezialisiert auf Baumpflege per SKT

und ausgestattet mit jeder Menge Respekt vor der Natur.

 

Weiter an seiner Expertise feilend, erworben in Baden-Württemberg und Niedersachsen, 6 Jahre bereits in Schleswig-Holstein, unter anderem auch in Dithmarschen tätig, gründete Herr Iivo Zink, 2018:


Der Name und das Logo sind für uns Erinnerung, an das, was wir den Pflanzen & Bäumen geben können, einen Impuls. Und zu gleich Anspruch an uns selbst, den Baum, die Pflanze, generell die Natur im Puls zu haben. Denn wir sind ja auch nur ein Teil davon.

 


Das ist Ihr BIP-Team

Iivo Zink

staatlich gepr. Fachagrarwirt für Baumpflege & Landschaftsgärtner

 


P. Tadt

Baumpflegelehrling

 

M. Ketterer

Baumpflegehelfer

Bürohilfe

Auf 6 deutschen & internationalen Baumklettermeisterschaften, als

erfolgreicher Teilnehmer.

Unser Team steht für Sie bereit.

Nachhaltigkeit -Umweltschutz - Umwelteinfluss


Bäume begleiten die Menschheit wohl schon seit Anbeginn unserer Geschichte. Ob als Sauerstofflieferant in Symbiose mit unseren "Abgasen", als Wohnort Wald, als Materiallieferant für Holz, als Wegweiser beim Wandern oder gar so eng verbunden wie der Medizinmann im Zitat vom Anfang unserer Homepage, als Bruder.


Bäume bzw. Pflanzen haben uns geholfen, zu der Menschheit zu werden, die wir heute sind. Fortschritte in der Medizin haben wir ihnen zu verdanken, Geheimnisse der Statik haben sie geholfen zu verstehen, symbolisch für das Streben nach Licht und Wachstum stehen sie bereit, vielleicht mögen wir ja Zucker auch nur so gerne, weil die Photosynthese einfach eine sehr gute, äonenlang erprobte Sache ist. Ausgelernt haben wir noch lange nicht.


Die Natur hat uns unseren Platz eingeräumt. Nur um die Erkenntnis, das wir den uns eingeräumten Raum, nicht verwüstet hinterlassen wollen, scheint es momentan nicht sonderlich gut bestellt. Hier sehen wir uns in der Pflicht, quasi als moderne Hüter der Pflanzen, mit Fach- und Sachverstand, den Bezug zum eigenem Garten und Gehölz wieder herzustellen und mindestens den Respekt vor der Natur bei der Arbeit auszustrahlen, hoffentlich auch zu vermitteln.


Die Klettertechnik hilft dabei enorm, da sie weniger invasiv, leiser ist, und sich im Baum eine ganz andere Perspektive eröffnet, als von außerhalb, z.B. aus einer Bühne. Vornehmlich die Hand-/Akkusäge im Einsatz, arbeiten wir so schonend und lärmfrei wie möglich.


An der Verwertung der "Baustellen-Abfälle", der Verlängerung der Wertschöpfungskette des Materiales Holz, sind wir, von Hackschnitzelproduktion bis hin zur Holzkunst, gut dabei, so wenig wie möglich wegzuwerfen. Die Umdeutung von "Abfall" zu "Wertvoll" soll noch weiter intensiviert werden.


Als Erdfestinitiativpartner wollen wir ein Zeichen setzen für (Bio-)Diversität,

Lebendigkeit und ein neues Miteinander mit/in der Natur.

Alle Arbeiten für Ihre Bäume und Ihren Garten

 

von der alten Jägersburg aus.


Firmensitz


Bauernhof „Jägersburg“ gebaut 1912